Deeper Thoughts

A New Era...Join Us & be a part of it
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin\m/Forumsregeln
Ähnliche Themen
As time goes by



More Cool Stuff At POQbum.com

Paramore


MusicPlaylist
Music Playlist at MixPod.com

SCRAPER
Heartless Without you
DJ REZO
Alternative Radio
Slow Pulse
The Wasteland
The Wasteland

Austausch | 
 

 Choclate Chip cookies

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Choclate Chip cookies   So Jun 07, 2009 6:03 pm

So leute

hier das sind die geilsten Kekse dies gibt



hier das rezept nochmal ausgeschrieben

Chocolate Chip Cookies

In die erste Schüssel Zucker, zweihundertachtzig Gramm,
und Zuckerrübensirup (wenn wir so was ham).
Davon nehm ich vierzig Gramm und mixe geschwind,
so lang, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
Dazu zweihundert Gramm weiche Margarine
und zwei frische Eier. Dann die selbe Schiene:
Wieder alles gut verrühr'n, denn das ist der Schlüssel
zum Erfolg. Und jetzt brauch ich noch 'ne Schüssel.

Vierhundert Gramm Mehl, jeweils einen Teelöffel Natron
und einen Vanillepulver ungesüßt, ich glaub', das war's schon.
Ach nee, 'nen halben Teelöffel Salz, jetzt fällt's mir ein!
Das Ganze gut vermischt in die erste Schüssel rein,
und nochmal rühr'n, doch nur kurz, denn es wär' schade,
wenn die Kekse zäh würden. Jetzt ist die Schokolade,
dreihundert Gramm, in kleinen Stücken unter den Teig zu heben.
Den Teig in einen luftdichten Behälter geben.

Chocolate Chip Cookies
Ich backe Chocolate Chip Cookies
und meinen Chocolate Chip Cookies
kann keine widersteh'n
(du wirst schon seh'n).

Den Teig vierundzwanzig Stunden in den Kühlschrank stellen,
dann ham die Kekse Biss, und wer Biss hat, muss nicht bellen.
Jetzt mach ich mir nen netten Tag und ne schöne Nacht,
und morgen wird das Werk vollbracht:
Den Backofen heizen auf hundertachtzig Grad
Backpapier aufs Blech, dann mach ich den Teig parat:
In fünfzig kleinen Kugeln aufs Backblech drauf,
Abstand halten, denn die Dinger geh'n auf!

Dann auf der mittleren Schiene 'ne Viertelstunde backen,
Zeit genug zum Spül'n und um die Schüsseln wegzupacken.
Ofen aus, Klappe auf. Das Schönste, was es gibt:
Die Sekunde der Vollendung, die jeder Künstler liebt.
und habe ich mal Pech und seh ein paar Verbrannte,
bin ich ein braver Neffe und schicke sie der Tante.
Die guten Kekse soll mein Schatz probier'n,
P.S.: Die Zutaten kann man lustig variier'n...

Chocolate Chip Cookies
...


so und jetzt ^^

für die leute die zufaul sind sich die zutaten rauszulesen oder rauszuhören

nochmal ne anleitung




280gr Zucker
40gr Zuckerrübensirup
200gr Margarine
2 Eier
400gr Mehl
1Tl Natron (Ich hatte kein Natron und hab stattdessen Backpulver genommen das ging auch wunderbar)
1Tl Vanillepulver (Auch das hatte ich nicht^^ ich hab einfach einen Tl Vanillezucker genommen und dafür die entsprechende Menge Zucker weggelassen Wink )
1/2Tl Salz
300gr geraspelte Schokolade (Blockschokolade und selber raspeln klappt wunderbar)


In die erste Schüssel Zucker, Zuckerrübensirup, Margarine und Eier und gut vermischen bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

In die zweite Schüssel Mehl, Natron, Vanillepulver und Salz geben und gut vermengen.

Danach den Inhalt der zweiten Schüssel in die erste Schüssel geben und wieder gut verrühren so das keine Klümpchen mehr drin sind.

Jetzt müsst ihr die Schokolade unterheben.

Für 24h in einem luftdichten Behälter in den Kühlschrank stellen.

Backofen vorheizen auf 180°C

Backpapier aufs Backblech

ca. 50 Kugeln vormen und mit Abstand auf das Backblech legen

Mittlere Schiene und dann 15 Minuten backen.

Lasst sie euch schmecken
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Choclate Chip cookies   Mo Jul 27, 2009 6:36 pm

Neo, nicht nur das Rezept ist gut, sondern per video und klasse musik auch hervorragend präsentiert.
Nach oben Nach unten
 
Choclate Chip cookies
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bücher "katalogisieren"?
» Single chip digital servoś auch für FBL geeignet?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Deeper Thoughts :: Ancarias Rezepte - Küche-
Gehe zu: